Allzweck-Reiniger

Seid ihr auf der Suche nach einem natürlichen Reiniger für Bad und Küche, der Schmutz und Kalk den Kampf ansagt? Dann seid ihr hier genau richtig!
Ihr wisst was drin ist, es ist biologisch abbaubar, reinigt auf ganz natürliche Weise und hinterlässt nichts als strahlenden Glanz ✨

Ich persönlich sprühe damit immer die Dusche nach dem Benutzen ein und wische kurz mit einem Lappen darüber und schon strahlt alles wieder und Kalk hat keine Chance.

Rezept

Hier kommt alles, was ihr dazu braucht:

🍊 Tafelessig (5%ig)
🍊 Schalen von Citrusfrüchten 
🍊 Einmachglas/Schraubdeckelglas 
🍊 Destilliertes Wasser 
🍊 leere Sprühflasche 
🍊 Liebe 

Wenn ihr Schalen von Citrusfrüchten übrig habt, z.B. vom Saftpressen, dann kommen diese ab sofort nicht mehr in den Bio-Müll/Kompost, sondern in ein großes Einmachglas, welches ihr anschließend mit Tafelessig auffüllt.
Jetzt braucht ihr leider noch etwas Geduld, denn wir wollen den Essig mit den wertvollen ätherischen Ölen anreichern. Dieser Extraktionsvorgang benötigt etwas Zeit - aber es lohnt sich, versprochen 🐾
Lasst den Sud ca. 1,5-2 Wochen am Fenster stehen und schüttelt ihn ab zu, das sorgt für eine bessere Ausbeute an ätherischem Öl in eurem Reiniger.

Nun ist es endlich so weit! Wir sieben nun die Schalen ab und fangen unser Reiniger-Konzentrat auf. 
Eine leere Sprühflasche füllt ihr nun zu 1/3 mit eurem Konzentrat und füllt anschließend die Flasche mit destilliertem Wasser auf. FERTIG!
Sprühflaschen könnt ihr von aufgebrauchten Reinigern wiederverwenden oder auch sehr günstig in 1€-Shops kaufen. 
Achtet darauf, dass ihr Schwebstoffe gut abfiltriert, die können sonst manchmal die kleinen Sprühköpfe sehr schnell verstopfen (spreche aus Erfahrung 🙄).

Ich schwöre auf Orangenschalen für den Reiniger und bin damit perfekt gewappnet, um so ziemlich alles im Haushalt zu reinigen. Bei empfindlichen Oberflächen solltet ihr es an einer kleinen Stelle erst einmal testen.
Der Essiggeruch ist übrigens nicht sehr stark und er verfliegt sehr schnell.

Sollte euch der Reiniger nicht stark genug sein, könnt ihr natürlich den Anteil an Konzentrat erhöhen.

Putzen macht auch ein klein wenig mehr Spaß mit Selbstgemachtem und ihr tut auch hier etwas gutes für die Umwelt. Da der Reiniger nur natürliche Zutaten enthält, ist er biologisch abbaubar. 
Zudem braucht ihr euch auch keine Sorgen um eure Gesundheit machen, da ihr keinerlei giftige oder reizende Dämpfe einatmet.

Ich freue mich über Fragen, Anregungen und Feedback und wünsche viel Spaß beim Putzen 💞